Geburtstagstorten für den kleinen Mann

Gestern haben wir mit der Familie den Geburtstag vom kleinen Mann gefeiert. Diese leckeren Torten gab es:

1. eine Kinderschokoladetorte, welche die totale Sahne- und Schokobombe ist

IMG_0161

 

und 2. eine Philadelphia-Torte mit ganz viel Obst

IMG_0159

Rezept Kinderschokoladetorte

Ich habe mir mehrer Rezepte für solch eine Torte angesehen und meine eigene aus den verschiedenen Ideen entwickelt.

Für die Torte wurden 250g Schokolade (ich habe 150g Kinderschokolade und 100g Blockschokolade genommen) mit 400g Sahne aufgekocht und kühl gestellt.

Dann wird ein Biskuit nach diesem Rezept gebacken. Dieses Rezept gibt übrigens den esten Biskuit den ich jemals gebacken habe. Der Biskuit wird nach dem Abkühlen längs halbiert.

Wenn die Sahne schön abgekühlt ist (dauert einige Stunden im Kühlschrank) wird sie geschlagen bis sie fest ist. Die Sahne wird nun zwischen die Biskuitböden gestrichen, ich  habe auch etwas Sahne am Rand entlang gestrichen um einen schönen Rand zu bekommen.

Jetzt wird 100 Kinderschokolade aufgelöst, dort kommt ein kleiner Schluck Sahne rein und das wird dann als Guß auf die Torte gegeben. Jetzt muss nur noch verziert werden.

Rezept Philadelphia-Torte

Für diese Torte ist der Boden aus Mürbeteig.

Nachdem der Boden abgekühlt ist wird eine Creme aus 400g Philadelphia und 500g Jogurt gemacht. Diese Creme mit Zitronensaft und Puderzucker abschmecken. Dann  100g geschlagene Sahne darunter heben und die Creme wurde mit 9 Blatt Gelantine (eingeweicht, ausgedrückt, aufgelöst) binden.

Jetzt kommt ein Teil der Creme auf den Boden, darauf klein geschnittene Pfirsiche (Inhalt einer Dose) und darauf der Rest der Creme. Jetzt muss die Torte kühl gestellt werden bis die Creme fest ist.

Jetzt kommt das Obst für die Deko drauf und Tortenguss (1 Päckchen).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s