Viel Neues und etwas sehr Altes

Hallo liebe Leser meines Blogs. Wie angekündigt habe ich in den letzten Wochen eine kleine Pause gemacht. Wir sind umgezogen zurück in meine alte Heimat nach Zwickau. Hier haben wir eine tolle neue Wohnung und ich werde hier in der nächsten Zeit bestimmt viele neue Wohnungssachen zeigen. Aber alles zu seiner Zeit, gerade ist auch noch die Kamera kaputt, so das ich nur Handyfotos machen kann.

Eins muss ich aber gleich hier zeigen, eine meiner neuen Nähmaschinen:

Naumann

Die Maschine ist eine Naumann KL 14 und ein Erbstück von meiner Tante Ruth (Tante ist dabei nicht der richtige Verwandschaftsgrad, Ruth war die Cousine meines Opas, keine Ahnung wie man das nennt). Die Maschine stand lange Zeit im Haus meiner Tante und ist schon lange für mich reserviert. Endlich habe ich Platz für das Schätzschen. Und ja, sie näht noch, meine Mutter hat sie ausprobiert. Jetzt muss ich mir nur noch das Einfädeln erklären lassen. 😉

Ich habe noch ein weiteres neues Maschinchen, aber das zeige ich euch später.

Viele Grüße,

Susann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s