Wintervorbereitung I

Es wird kalt draußen. Höchste Zeit also die Windergarderobe in den Schränken der Kinder aufzufüllen. Beide brauchen dringend Pullover. Ich musste nicht lange überlegen nach welchem Schnitt die Pullover  der Kinder genäht werden. Ich habe zu meinen derzeitigen Lieblingsschnitt für Hoodies gegriffen: Carlchen. Schon im letzten Jahr habe ich mehrere Carlchen genäht. Die wachsen so schön lange mit. Die in 86/92 sind dem kleinen Mann jetzt aber wirklich zu klein, es müssen neue her. Auch die Große hat nur zwei tragbare Pullover im Schrank (und einige mit Flecken, weil Carlchen im Sommer oft als Jackenersatz gedient hat).

Hier jetzt also die ersten drei neuen Carlchen für die kommende kalte Jahreszeit, weitere folgen in den nächsten Tagen.

IMG_0501IMG_0503IMG_0508 IMG_0510 IMG_0507

Schnitt: Carlchen in 122/128 (die Große) und 98/104 (kleiner Mann). Stoffe: Nicki von Herberttextiel, Jersey und Bündchen aus den Vorratskisten (Sanetta, Stoffmarkt,…).

LG, Susann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s