15 Minuten Weihnachten mit Erweiterungspack

Auch ich habe mich von der 15-Minuten-Weihnachten Idee anstecken lassen. Wer es nicht kennt, die Idee ist: Man verschenkt 15 Minuten Auszeit mit einem Tee, einem Keks (oder Pfefferkuchen), einer Kerze (Teelicht) und einer Weihnachtsgeschichte. Ich habe alles in einer kleinen Explosionsbox verpackt und dafür meinen Plotter ordentlich arbeiten lassen. Dazu habe ich noch einen Erweiterungspack gemacht, noch mehr Kekse für mehr Weihnachten.

IMG_0637

Die Boxen werden morgen verschenkt, mal sehen was die Beschenkten dazu sagen.

LG, Susann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s