Jeansjacke mit Sternen

Mein großes Kind ist im letzten Jahr aus all Ihren Jacken rausgewachsen, auch aus der heißgeliebten Filly-Jeansjacke. Eine neue Übergangsjacke musste her. Da ich vom Schnitt der Jacken von vor 2 Jahren nicht so begeistert war, brauchte ich einen neuen Schnitt. Da kam ich schnell auf die Jacke von Klimperklein. Eigentlich ist die Jacke ja für dehnbare Stoffe konzipiert, mit einem Trick (der im Ebook verraten wird) kann sie aber auch aus Webware genäht werden.

Einzig die abnehmbare Kapuze, die ich so gern wollte, war im Ebook nicht erklärt. Da habe ich einfach den Stehkragen der Jacke genäht, daran ist mit KamSnaps die Kapuze befestigt. Funktioniert super und hat den Praxistest schon bestanden.

IMG_0819IMG_0824IMG_0820 IMG_0845IMG_0846 IMG_0844

Schnittmuster: Jacke von Klimperklein
Stoffe: Jeans und Baumwollwebware vom Stoffmarkt, Bündchen Sanetta

Die Große wünscht sich noch Mia-Bild auf dem Rücken. Da muss ich wohl mal meinen Plotter arbeiten lassen.

LG, Susi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s