Unterhosen für den kleinen Mann – perfekte Resteverwertung

Der kleine Mann ist sehr schlank, deshalb braucht er auch immer sehr enge Hosen. Bei Unterhosen wird das schnell zum Problem, da auch die schnell rutschen. Und Hosen die nicht rutschen sind meistens an den Beinen zu eng. Deshalb habe ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Ich habe dem kleinen Mann Unterhosen genäht und ich konnte damit auch noch gut Stoffreste verwerten.

Entstanden sind 12 Unterhosen, 9 haben es aufs Foto geschafft, die anderen sind in der Wäsche oder der kleine Mann trägt sie gerade.

Schnitt: John Jr.  Größe 110
Stoffe: Reste verschiedenster Hersteller

LG, Susann

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s