Archiv der Kategorie: Kinderkunst

Große Ereignisse…

… werfen ihren Schatten voraus.

Die Große kommt im Sommer in die Schule, und so langsam wird es ernst mit den Vorbereitungen.

Wir haben mal angefangen und die Einladungskarten gebastelt.

IMG_0825 IMG_0826

Ich habe für die Große Dreiecke auf Papier aufgezeichnet die sie dann gestaltet hat. Dann haben wir die Dreiecke ausgeschnitten und Krepppapier an die obere Kante angeklebt.
Nachdem der Leim getrocknet war, haben wir die fast fertigen Zuckertüten aufgeklebt, und später noch eine Schleife ans Krepp gemacht.
Die Buchstaben habe ich mit dem Plotter aus verschiedenen Folien ausgeschnitten.

Ich bin begeistert von unseren Karten, jede in ein Unikat.

LG, Susann

 

Fingerfarben gegen Novembergrau

OK, heute war es nicht so grau, aber leider geht auch schon die Sonne unter wenn ich die Kinder aus der Kita abgeholt habe. Deshalb haben wir heute gemalt. Es sollten Bilder entstehen für die Weihnachtsgeschenkkalender der Omas entstehen. Ich denke das ist gelungen, auch wenn wir sicher noch mindestens einen weiteren Mal-Nachmittag brauchen werden bis wir ausreichend Bilder für 2 Kalender haben.

IMG_0597 IMG_0598 IMG_0599 IMG_0602

LG, Susann

Und weil heute Dienstag ist verlinke ich mit Creadienstag.

Kastanienzeit

Es ist Kastanienzeit.

IMG_0489

Wir wohnen jetzt in der Nähe von viiiiiiieeelen Kastanienbäumen, da war ein kein Problem fleißig zu sammeln. Nach dem Sammeln kommt das Basteln, und deshalb wohnen jetzt Schlangen in unseren Balkonkästen.

IMG_0514IMG_0511 IMG_0518

Die Schlangen waren ganz einfach zu basteln. Die Kastantien wurden durchbohrt (Handbohrer oder Akkuschrauber) und auf Pfeiffenputzer aufgefädelt. Augen aufkleben, Pfeiffenputzer hinten und vorn mit einem Knoten sichern, fertig ist die Kastantienschlage. 😉

LG, Susann

Mein erstes Wandtatoo

Bei Pinterest ist mit eine Idee über den Weg gelaufen die ich unbedingt umsetzten musste in der neuen Wohnung. In unserem Flur hängt jetzt ein ein Zitat von Picasso und ein Stahlseil an welchem Kinderbilder aufgehangen werden können. Aber seht selbst:

PicassoCollage

Irgendwie ist in den letzten Tagen ein i-Punkt verschwunden. Aber das liegt an der billigen Farbe mit der unsere Vormieter den Flur gestrichen haben. Ich musste im übrigen so schräg Fotografieren, weil unser Flur zu eng ist um Frontalfotos von der Wand zu machen. 😉

LG, Susann

Frohe Ostern

Ich wünsche Euch allen frohe Ostern und eine schöne Familienzeit während der Feiertage.

IMG_0267

Wir haben natürlich auch für Ostern gebastelt, das Resultat kann man auf dem obigen Bild sehen. Hier noch Fotos von der Entstehung des Osterschmucks.

STEierK Collage

STEierA Collage

Wir haben aus Salzteig Eier, Hasen und Blumen ausgestochen. Diesen dann getrocknet/gebacken und bemalt. Hasen und Blumenausstechformen hatten wir da, für die Eier haben wir einfach eine kreisrunde Ausstechform zum Ei gebogen.

Zum Bemalen haben wir Fingerfarben benutzt, damit auch der kleine Mann mitmachen kann. Dadurch leuchten die Farben jetzt nicht so stark, aber wir haben ganz individuellen Osterschmuck.Und,  wir haben auch gleich noch kleine Ostermitbringsel für die Familie.

Viel Spaß beim Suchen der Ostergeschenke,

Susi

Kinderkunst – Maus

Ich muss mal kurz erklären warum es hier gerade etwas ruhig zugeht. Ich habe gerade einen Gips an der Hand der mich in allem behindert was ich so machen will. Zum Glück kommt der bald ab, aber auch dann muss ich meine Hand noch etwas schonen. Nein, ich habe mir meine Hand nicht gebrochen, ich hatte einen geplante OP an der Hand.

Trotzdem entstanden kreative Werke hier im Haushalt. Meine Große geht seid wenigen Wochen in ein Kinderatelier. Das erste Werk, welches sie mit nach Hause gebracht hat, ist eine tolle Maus aus Gips. Guckt mal:

A_Maus_Collage

Ich bin sooo stolz auf meine Große, und so schläft der Blog hier auch nicht ein.

Ich glaube ich werde in nächster Zeit wenig Zeit haben um selber kreativ zu werden. In 2 Wochen steht eine große Prüfung für mich an und im Sommer ziehen wir aus Leipzig weg. Da muss vieles organisiert werden.

Sonnentag mit Husten

Leider konnten wir den gestrigen schönen Tag nicht so nutzen wie wir es und vorgestellt haben. Die Große hat Husten und leichtes Fieber 😦

Nimmt diese Krankheitswelle nie ein Ende?

Da alles etwas ruhiger gehen musste wurde gestern Nachmittag mal wieder gemalt. Diesmal war auch der kleine Mann mit großer Freude dabei. Er hat bisher nur mit Kreide auf der Tafel oder auf den Steinen im Hof gemalt.
Die Resultate will ich euch natürlich nicht vorenthalten.

DSCI1957
„Blumenwiese“ vom 08.06.13
DSCI1956
Das erste Bild auf Papier vom kleinen Mann – 08.06.13

 

Regenbogen, Wolken, Regentropfen, Pfützen

Das schlechte Wetter am Wochenende hat uns animiert mal wieder Farben und Pinsel rauszuholen. Die Große hat zwei Bilder gemalt, und dafür fast den ganzen Sonntag gebraucht. Mit Spielpausen und „Mama du darfst die Bilder noch nicht aufräumen, das muss erst trocknen damit ich … “ und „Mama, mein Gelb ist alle“. Irgendwann durfte ich dann den Tisch abräumen, pünklich zur fertigen Pizza im Ofen.

Ich lasse mein Kind gern auf Leinwand malen, das geht um so vieles schöner als malen auf Papier. Ich male schließlich auch am liebsten auf Leinwand.

DSCI1934
„Regenbogen mit Sonne, Regentropfen und Pfützen“
DSCI1933
„Ein Spielplatz mit vielen Wegen, der E. und ich.“

Ich bin froh dass mein Kind mir erklären kann was sie gemalt hat, dann erkenne ich es oft auch.