Archiv der Kategorie: Nähen

Besonderes Geburtstagsgeschenk

Der kleine Mann hat einen besten Freund der super kreativ ist. Und genau dieser Freund hatte im März Geburtstag und dem kleinen Mann kurz vorher ein tolles Bild geschenkt.

Pierre

Ich habe lange überlegt was wir seinem Freund zum Geburtstag schenken, und dann kam mir DIE Idee.

Ich habe aus dem Bild einen Plott gemacht.

IMG_1548.JPG

Die Signatur des kleinen Künstlers habe  ich dabei auch noch mit aufs Bild gebracht, die war im Original auf der Rückseite.
Ich habe zwei Shirts genäht, für jeden der Jungs eins. Auf der Rückseite der Shirts ist das komplette Bild und vorn habe ich das Gespenst nochmal in groß aufgebügelt.

IMG_1552.JPG

Beide Jungs waren total begeistert von den „Kumpelshirts“. Kumpelshirts deshalb weil: „Der P. ist nicht mein Freund, der ist mein Kumpel.“ Das Geburtstagskind hat seine Zeichnung sofort wieder erkannt und konnte gar nicht so ganz verstehen wie diese auf das Shirt kommt. Aber das hat der kleine Mann dann erklärt („Die Mama hat eine Nähmaschiene und einen Plotter“).  Natürlich hat der kleine Mann sein Shirt direkt zur Geburstagsparty getragen.

IMG_1549

Schnittmuster: Vitus von TimTom in 122
Stoffe: Herbert Textil
Plott-Folie: Flex in Schwarz und Reflexfolie von Plott-Liesl

Ich liebe meinen Plotter und was man alles damit machen kann. Jetzt müsste mir nur mal jemand einen Zeitumkehrer schenken damit ich meine Ideen auch alle Umsetzten kann. 🙂

LG, Susann

Probeplotten Silhouette Kinder

Wieder durfte ich für  Nina Martin – Grafikdesign und From Mo to the Jo probeplotten. Diesmal hat Johanna tolle Silhouetten von Kindern gezeichnet und Nina hat diese in Plotterdateien umgewandelt. Ich mag den Zeichenstil von Johanna total, sie hat so eine besondere Art zu zeichnen. Ihr Bilder sind sooo schön und oft auch niedlich ohne kitschig zu wirkten.

IMG_20170501_162438275

Die Silhouette Kinder sind insgesamt 5 Bilder wobei jedes besonders ist. Die Vorlagen lassen sich extrem vielseitig einsetzen, wie sich in der Probeplottgruppe zeigte. Vom Plott auf Kleidung bis zur Briefkastendeko war fast alles dabei. Ich kann mir die Bilder auch gut für Muttertagsgeschenke vorstellen. IMG_1566

Nina und Johanna stellen die Plottervorlagen kostenlos zur Verfügung. Danke das ich dabei sein durfte. Ich unterstütze euch gern wieder.

IMG_1564

Mütze
Schnittmuster: Wende-Beanie von Hamburger Liebe
Plott: SilhouetteKinder Motiv boy von Nina Martin – Grafikdesign und From Mo to the Jo

Rock:
Schnittmuster: Lienchen von Pom&Pino
Plott: SilhouetteKinder Motiv kinder von Nina Martin – Grafikdesign und From Mo to the Jo

Viele Grüße,

Susann

Probeplotten Wüstis

Durch Zufall bin ich auf den Probeplott-Aufruf von MoJo  gestoßen. Sie hat tolle Wüstentiere entworfen die zu Plottervorlagen werden sollten und auch wurden.

Ich habe mir den Wüstenfuchs für meinen Probeplott ausgesucht, ihn aber in anderen Farben umgesetzt. Dadurch wurde aus dem Wüstenfuchs ein Eisfuchs und der wiederrum passt super auf das neue Tanktop der Großen.

IMG_1562

Der Fuchs kommt gemeinsam mit seinen Freunden daher und wird von MoJo als Freebie zur Verfügung gestellt. IMG_1559

Alle Informationen zu den Vorlagen erhaltet ihr hier.

Das Tanktop selbst ist nach dem Freebie von Klimperklein genäht, in Größe 152. Das große Kind wächst einfach viel zu schnell. So langsam wächst sie aus fast allen unserer Lieblingsschnitte raus. Und dass mit 8 Jahren!

LG, Susann

 

Probeplotten Traumfänger

Das Leben hat mich fest im Griff. Ich komme zwar zum Nähen und Plotten, aber leider nicht zum bloggen. Ich habe einiges Nachzuholen. Ich versuche mich zu bessern. 😉

Ich durfte im März für Frau Fadenschein Probeplotten. Sie hat einen Traumfänger entworfen, der einfarbig oder mehrfarbig geplottet werden kann. Zusätzlich zum Traumfänger hat Frau Fadenschein noch einzelne Federn als Bonus dabei, für noch individuellerer Ergebnisse.

Hier jetzt meine Interpretation des Traumfängers. Zweimal auf Shirts genäht nach dem Schnittmuster Easy-Peasy-Summer-T.

IMG_1508IMG_1507IMG_1526

Und Variante 2: Shirt in rot/grau mit Traumfänger in Grau, Schwarz, Beige und Silber.

IMG_1514IMG_1517IMG_1518IMG_1540

Die Plottervorlage hat mich einige Nerven gekostet. Schnell geplottet ist diese Grafik sicherlich nicht, da viele kleine Stücke Entgittert werden müssen. Aber das Ergebnis belohnt die Arbeit.

Die Plottvorlage Traumfänger „Boho Feathers“ gibt es hier:

DaWanda (innerhalb Deutschlands)
Makerist (international)

LG,

Susann

Lou angepasst für Schwimmerschultern

Ich hatte vor langer Zeit ja schon mal von unserem Problem mit dem Schnittmuster Lou erzählt. Lou gefällt mir und der Gr0ßen super, aber leider ist der Schnitt im Original an den Schultern zu eng. Ich hatte schon erste Versuche der Anpassung unternommen und Lou einfach etwas breiter zugeschnitten (Bruch etwas von der Bruchkante weg gerückt). Dadurch änderte sich aber auch die Art wie die Kapuze fällt und es war nur so semioptimal aber damals hatte ich keine andere Lösung.

Vor einiger Zeit hatte ich mein Problem in der Ki-ba-doo Nähgruppe zur Diskussion gestellt und mit wurde ein Link zu empfohlen: Klick

Ich habe also das Schnittmuster angepasst, das sah dann so aus: img_20170203_160423143_burst000_cover_top

Und jetzt passt Lou wirklich genau so wie es sein muss.

IMG_20170210_171040637.jpg

Nicht zu weit, nicht zu eng, leicht auszuziehen und lang genug damit das Kind immer warm eingepackt ist.

Schnittmuster: Lou von Ki-ba-doo
Stoffe: Susalabim Wikinger Sweat Lillestoff gekauft im Nähkessel in Freiberg ,
Bündchen von Sanetta

LG, Susann

Probenähen – Tasche Bjarne

Ich durfte wieder für Claudia alias Frau Fadenschein Probenähen. Diesmal die Tasche Bjarne.

Bjarne ist eine Tasche ohne Schnickschnack, konzipiert als Herrentasche eignet sie sich auch hervorragend als Handtasche für Frauen die immer viel mit sich rumschleppen müssen.

In die Tasche passt bequem ein A4 Hefter, Innentaschen sorgen trotzdem für Ordnung. s gibt verschiedene Varianten für die Taschenklappe und die Tasche hat „Origamiecken“. Diese machen die Tasche irgendwie besonders.

img_20160830_082113342img_20160830_082144317img_20160830_082212946img_20160830_110027768

Ich habe Bjarne aus Cordstoff und Snappap genäht und dazu innen einen schönen Retro-Stoff verarbeitet. Ich bin ganz verliebt in Bjarne und habe die Tasche gleich zu meiner Arbeitstasche ernannt.

Das Schnittmuster zu Bjarne inklusive einer super tollen Nähanleitung bekommt ihr ab sofort bei Dawanda oder Makerist.

Danke Claudia, dass ich dabei sein durfte.

LG, Susann

Ein Rock aus Hosen

Ich habe einige ausgemusterte Jeanshosen geschenkt bekommen. Und neben den Sachen für den Kindergarten habe ich daraus auch mal was für das große Kind genäht.

IMG_20160905_173959575IMG_20160905_175940130IMG_20160905_175949789

Schnittmuster: Röckli von Schnabbelina in 140

Das Kind ist begeistert und ich auch. Ich werde aber in den Bund noch einen Gummi einziehen, ich glaube sonst geht der Rock verloren.
LG, Susann

 

 

DAS habe ich nun davon… Upcycling

Nachdem ich im Kindergarten die Mäppchen abgegeben und die Tasche gezeigt habe, wurde ich in den letzen Tagen mit vielen Jeanshosen versorgt welche aus den verschiedensten Gründen aussortiert worden waren. IMG_20160814_225122870

3 der Hosen habe ich direkt zerschnitten, eine der Hosen erwies sich als unbrauchbar weil der Stoff viel zu dünn war. Die anderen beiden wurden aber von mir soweit zerschnitten dass nur noch wenig für die Tonne übrig blieb.

Aus den Hosenbeinen habe ich dann wieder Mäppchen gemacht. Diesmal aber Spiralmäppchen. Nachdem ich irgendwann man, aus welchen Gründen auch immer, 50m Endlosreißverschluss gekauft habe kommen solche Projekte genau richtig. Ich finde diese Mäppchen total klasse, die Kinder haben sich auch direkt meine zwei Prototypen angeeignet. Auch hier bin ich wieder sehr gespannt was wohl die Tombola-Gewinner sagen sollten sie eins der Mäppchen gewinnen. IMG_20160814_225203518

Schnitt: Spiralmäppchen, irgendwie habe ich mir aus den verschiedenen Anleitungen und Schnitten mein eigenes Vorgehen gebastelt
Material: Jeans von abgelegten Hosen, Reißverschluss Jajasio, Webband aus der Restekiste

Die oberen Hosenteile werde ich wieder zu Taschen machen, die werden dann sicher auch wieder einem guten Zweck zugeführt.

LG, Susann

 

Upcycling – Tasche

„Nähst du auch Taschen aus alten Jeanshose, aus den oberen Teilen der Hosen?“ War die Frage vorgestern im Kindergarten. Naja, probiert hatte ich das noch nicht, also verneinte ich erstmal. Aber dann begann die Idee in meinem Kopf zu wandern. Am Abend befragte ich dann das Internet und fand über Pinterest eine Anleitung die meinen Knoten im Kopf etwas lösen konnte. Dann fand ich noch eine Hose der Großen, zweimal geflickt und jetzt zu klein weil Größe 128. Die wurde zu meinem Testobjekt. Und da ist das Resulat:

IMG_20160811_191334521IMG_20160811_191352193IMG_20160811_191414310

Material: alte Jeans, Webstoff von Tante Ema
Schnittmuster: Selbst gebaut angelehnt an dieses.

Da ich keinen Gurtbandschieber hatte habe ich mich zwei Ringen eines alten Gürtels improvisiert. Ich finde so macht sich die Längenverstellung auch nicht schlecht. Einfach mal was anderes. Etwas ärgere ich mich über den schwarzen Reißverschluss, aber ich hatte ansonsten nur noch Rot da, und das hätte noch schlechter gepasst.

Toll finde ich, dass die Hosentaschen alle erhalten geblieben sind, deshalb habe ich auch in der Tasche auf weitere Innentaschen verzichtet. Ich bin ganz zufrieden, mal sehen wie der Praxistest ist, das große Kind hat sich die Tasche direkt unter den Nagel gerissen. Ich muss wohl noch eine für mich selber nähen.

LG, Susann